In Bodenstedt sind neun Eulenküken geschlüpft

Bodenstedt.  Neun Eulenküken sind im Kasten der Familie Lauenstein in Bodenstedt geschlüpft – so viele schlüpften schon seit über zehn Jahre nicht mehr dort.

So viele Eulenküken gab es in Bodenstedt noch nie.

So viele Eulenküken gab es in Bodenstedt noch nie.

Foto: Sandra Bark/ Carsten Lauenstein / Peiner Nachrichten

Es gibt Nachwuchs in Bodenstedt: Neun kleine Babyeulen sind am Eulenkasten der Familie Lauenstein geschlüpft. Das ist auch gut für die Umwelt, denn viele Eulenarten sind gefährdet. Gründe dafür sind zum Beispiel ein Entzug der Nahrungsgrundlage und ein Mangel an Brutstätten. So viele kleine Eulen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: