LKW und Linienbus krachen in Peine zusammen

Peine.  Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Dieselstraße/ Peiner Straße. Die 48-jährige Bus-Fahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Der LKW stieß anschließend gegen einen Ampelmast und knickte diesen um.  

Der LKW stieß anschließend gegen einen Ampelmast und knickte diesen um.  

Foto: Stefan Puchner / dpa

Am Montagmorgen, gegen 5.55 Uhr, kam es auf der Kreuzung Dieselstraße/ Peiner Straße zu einem Unfall, teilt die Polizei am Montagmorgen mit. Ein 36-Jähriger aus Brandenburg befuhr mit seinem LKW die Dieselstraße in Richtung Peiner Straße. Die Ampel zeigte zu diesem Zeitpunkt für den LKW-Fahrer gelbes Blinklicht. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich übersah er einen von links kommenden Linienbus und prallte mit diesem zusammen.

Eine Ampel knickte um

Der LKW stieß anschließend gegen einen Ampelmast und knickte diesen um. Die 48-jährige Bus-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Kreuzung komplett gesperrt

Die Kreuzung musste während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten komplett gesperrt werden.

Zu einer Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (2)