Fröhmelt geht in den Ruhestand

Peine.  Das Klinikum Peine verabschiedet die langjährige ehrenamtliche Patientenfürsprecherin.

Karola Fröhmelt wurde von Hans-Werner Kuska (li.) und Prof. Dr. Christian Eckmann nach drei Jahren im Ehrenamt verabschiede

Karola Fröhmelt wurde von Hans-Werner Kuska (li.) und Prof. Dr. Christian Eckmann nach drei Jahren im Ehrenamt verabschiede

Foto: klinikum Peine / Klinikum peine

Mit Wehmut blickt Karola Fröhmelt, ehrenamtliche Patientenfürsprecherin im Klinikum Peine, auf die letzten drei Jahre zurück. Sie habe viele emotionale Momente erlebt und ihr Ehrenamt immer sehr geschätzt, heißt es in der Mitteilung. Mit viel Engagement hat sie sich als unabhängige...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: