Kawasaki war nachweislich gekauft, nicht gestohlen

Peine  Die Verteidigung legt einen Kaufvertrag vor, und die Verhandlung vor dem Peiner Amtsgericht endet mit einem Freispruch.

Eine Verhandlung in Sachen „Diebstahl (mit Waffen)“ endete im Peiner Amtsgericht am Donnerstag mit einem Freispruch.

Eine Verhandlung in Sachen „Diebstahl (mit Waffen)“ endete im Peiner Amtsgericht am Donnerstag mit einem Freispruch.

Foto: Archiv

. Es ging um ein grün-schwarzes Motorrad der Marke Kawasaki und die Frage, ob der Angeklagte – er arbeitet als Selbstständiger in der Transportbranche – es sich widerrechtlich angeeignet hat oder nicht. Die 45 minütige Verhandlung vor dem Peiner Amtsgericht endete am Donnerstag mit einem...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.