Livemusik im Hof unter Kastanien

Peine  Das Café Duo in Stederdorf ist ein Geheimtipp für alle Tortenliebhaber.

Im Café Duo verwöhnen Inhaberin Christine Vogt (vorn von links) und Gabriele Bannasch die Kunden.

Im Café Duo verwöhnen Inhaberin Christine Vogt (vorn von links) und Gabriele Bannasch die Kunden.

Foto: Henrik Bode

Noch sitzen die Gäste von Christine Voigt in den Innenräumen ihres Stederdorfer Landcafés, doch schon bald wird es auch unter der Kastanie wieder voll. Im Juli und August lockt zudem Livemusik jeden Mittwochabend auf den alten Bauernhof in der Teichstraße.

„Während des Sommerprogramms haben wir mittwochs bis 21.30 Uhr geöffnet, sonst schließen wir um 18 Uhr. Da wir in einem Wohngebiet liegen, müssen wir bei Veranstaltungen auf die Nachbarn Rücksicht nehmen“, erzählt Christine Vogt, die aus dem Talent zu backen als Quereinsteigerin eine Tugend machte. Alle Torten und Kuchen entstehen direkt vor Ort, meist nach alten Rezepten, die sie zum Teil von ihrer Mutter und ihrer Großmutter hat.

Täglich stehen den Kunden etwa fünf Torten und eine unterschiedliche Zahl an Kuchen zur Auswahl. „Jeden Tag dabei ist ein Spanischer Mandelkuchen, der laktose- und glutenfrei ist. So haben auch Allergiker die Chance zugenießen“, sagt sie. Wenn sie auf Bestellung backt, kann sie aber auch auf persönliche Geschmäcker und andere Allergien eingehen. Dazu gibt es Kaffee- und Teespezialitäten.

In den Sommermonaten sind es oft Fahrradfahrer, die den Weg zu ihr finden. An Vatertag gibt es dafür extra Deftiges vom Grill und Gezapftes aus dem Hahn. „Wir richten unser Angebot immer an der aktuellen Saison und den Veranstaltungen aus. Wenn wir unseren bayrischen Abend haben, gibt es zum Beispiel die passenden Butterbrezeln“, verrät sie.

Im Frühjahr und kurz vor Weihnachten bieten Kunsthandwerker ihre Ware beim Oster- beziehungsweise Weihnachtsmarkt auf dem alten Hof und in der Scheune an. Die Räume des Cafés vermietet Christine Vogt regelmäßig für Geburtstage und andere Feierlichkeiten, dafür weicht sie gerne von den regulären Öffnungszeiten ab: „Normalerweise öffnen wir erst zum Nachmittag, aber ab 10 Personen richten wir ein Frühstücksbuffet her. Das Café kann für 20 bis 40 Personen gebucht werden und, wenn die Feier größer wird, passen bis zu 70 Personen in die Partyscheune.“ rp

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder