Unfälle

Zwei Tote beim Absturz eines Kleinflugzeugs in Brandenburg

Strausberg. Beim Absturz eines Kleinflugzeuges auf dem Flugplatz im brandenburgischen Strausberg sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Warum das Flugzeug abstürzte, blieb zunächst unklar. Die Maschine war bei der Landung auf dem Flugplatz am Mittag senkrecht zu Boden gestürzt, wie eine Sprecherin der Polizeidirektion Ost sagte. Am Boden sei das Ultraleichtflugzeug vollständig ausgebrannt. Zunächst hatte die "Märkische Oderzeitung" von dem Absturz berichtet.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder