Lastwagen-Fahrerin mit 2,5 Promille auf der A2 unterwegs

Hohe Börde.   Die 46-Jährige ist am Freitagabend wegen ihrer auffälligen Fahrweise in der Nähe von Hohe Börde (Sachsen-Anhalt) von Polizeibeamten angehalten worden.

Polizisten führen  an einer Autobahnraststätte eine präventive Alkoholkontrolle bei Fahrern von Lastkraftwagen durch (Symbolbild).

Polizisten führen an einer Autobahnraststätte eine präventive Alkoholkontrolle bei Fahrern von Lastkraftwagen durch (Symbolbild).

Foto: Uwe Anspach / dpa

Mit 2,5 Promille ist eine Lastwagen-Fahrerin in Schlangenlinien auf der Autobahn 2 gefahren. Die 46-Jährige sei am Freitagabend wegen ihrer auffälligen Fahrweise in der Nähe von Hohe Börde (Sachsen-Anhalt) von Polizeibeamten angehalten worden, teilte die Polizei am Samstag mit.

Ermittlungen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr

Ein Alkoholtest ergab 2,5 Promille im Blut. Der Frau wurde ihr Führerschein abgenommen. Gegen sie werde nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt. dpa

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)