Wolfsburg. 2019 wurde Vincent (10) aus Wolfsburg im Waldpädagogikzentrum Hahnhorst von einer Lore erdrückt. Angeklagt ist eine Mitarbeiterin.

Die 5. Klasse des Wolfsburger THG sollte auf ihrem mehrtägigen Schulausflug ins Waldpädagogikzentrum (WPZ) Hahnhorst die Natur kennenlernen. Am Morgen nach dem Anreisetag waren einige Schüler mit Frühstück bereits fertig, ihre Lehrer erlaubten ihnen zu spielen. Auf einem Schienenstrang stand eine alte Lore, 400 Kilo schwer. Zur Sitzbank umgebaut. Nur nicht gegen Wegrollen gesichert. Der 10-jährige Vincent geriert unter die Räder und wurde erdrückt. Das war am 18. Juli 2019.