Baukran brennt in Achim aus – Schaden sechsstellig

Achim.  Aufgrund der schwierigen Erreichbarkeit des Feuers konnte die Feuerwehr den Kran-Brand in Achim erst nach einigen Stunden löschen.

Die Feuerwehr hatte Probleme, den Kran zu löschen.

Die Feuerwehr hatte Probleme, den Kran zu löschen.

Foto: Robert Michael / dpa

Auf einer Baustelle in Achim im Landkreis Verden ist in der Nacht zum Donnerstag ein Kran ausgebrannt. Die Ermittler gehen von einem Schaden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro aus, sagte eine Polizeisprecherin am Morgen.

Mehrere hunderttausend Euro Schaden – Einsturzgefahr unklar

Wie das Feuer ausbrechen konnte, sei noch unklar. Verletzt wurde niemand. Aufgrund der schwierigen Lage konnte die Feuerwehr den Brand erst nach mehreren Stunden löschen. Da noch unklar ist, ob der Kran durch den Brand einsturzgefährdet ist, wurde das Gelände vorerst abgesperrt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder