Trauer in Königslutter um Weltmeister-Torhüter Banks

Königslutter.  Die englische Torwart-Legende spielte auch für den SV Viktoria Königslutter. Die Verbundenheit mit dem Verein blieb bis zum Schluss erhalten.

Gordon Banks (Mitte) bei einem Besuch im Vereinsheim des SV Viktoria in Königslutter mit dem Vorsitzenden Markus Jaworski (links) und dem Ehrenvorsitzenden Peter Ellenberger. 

Gordon Banks (Mitte) bei einem Besuch im Vereinsheim des SV Viktoria in Königslutter mit dem Vorsitzenden Markus Jaworski (links) und dem Ehrenvorsitzenden Peter Ellenberger. 

Foto: Privat / SV Viktoria Königslutter

Legende. Ikone. Weltklasse. Um den am Dienstag mit 81 Jahren verstorbenen englischen Weltmeister-Torhüter Gordon Banks zu beschreiben, reichen die Superlative offenbar nicht aus. Doch nicht nur die Fußballwelt trauert um einen ihrer Stars – auch in Königslutter ist die Trauer groß. Vor allem beim...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: