A395 wird bei Vienenburg für drei Tage voll gesperrt

Goslar.   Die Harz-Autobahn wird bei Goslar ab Freitag in beide Richtungen gesperrt. Grund sind Bauarbeiten. Es werden Umleitungen eingerichtet.

Das Vienenburger Dreieck auf der Autobahn 395. Ab Freitag wird es hier wegen Bauarbeiten in beiden Richtungen eine Vollsperrung geben.

Das Vienenburger Dreieck auf der Autobahn 395. Ab Freitag wird es hier wegen Bauarbeiten in beiden Richtungen eine Vollsperrung geben.

Autofahrer müssen sich am Wochenende im Kreis Goslar auf Behinderungen einstellen. Die Autobahn 395 bei Vienenburg werde vom Freitag an gesperrt, teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Dienstag mit. Ab etwa 11 Uhr ist zunächst die Fahrtrichtung Braunschweig betroffen. Gegen 15 Uhr soll die Gegenrichtung nach Bad Harzburg dicht sein. Der Verkehr werde umgeleitet.

Grund für die Sperrung sind die Erneuerungen von Fahrbahndecken auf Brücken über die Oker. In der kommenden Woche soll die Fahrbahn der Okerbrücke innerhalb der Auffahrt Vienenburg in Fahrtrichtung Braunschweig erneuert werden. Die Auffahrt werde dafür von Montag bis Mittwoch gesperrt. Die Baukosten von rund 200 000 Euro übernimmt laut Straßenbaubehörde der Bund.

Umleitungen: In Richtung Braunschweig wird der Verkehr an der Anschlussstelle abgeleitet und direkt über die Auffahrt wieder zurück auf die Autobahn geführt. In Fahrtrichtung Bad Harzburg wird der Verkehr ab der Anschlussstelle Lengde über die Bedarfsumleitung U 36 zur Wiederauffahrt an der Anschlussstelle Vienenburg geleitet. dpa/eng

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder