Landtag berät über Chemnitz-Krawalle

Hannover.  Die Grünen fragen nach der Rolle der rechten Szene Niedersachsen bei der großen Demo. Es gab offenbar auch Teilnehmer aus der Region.

Chemnitz: Demonstranten der rechten Szene schwenken Deutschlandfahnen und tragen einen Regenschirm in Deutschlandfarben.

Foto: Jan Woitas / dpa

Chemnitz: Demonstranten der rechten Szene schwenken Deutschlandfahnen und tragen einen Regenschirm in Deutschlandfarben.

Hitlergruß, Drohungen, Pöbeleien und Attacken auf Migranten: Die Ausschreitungen in Chemnitz haben ein Nachspiel im niedersächsischen Landtag. Die Grünen im Parlament wollen wissen, inwieweit die niedersächsische rechte Szene dabei beteiligt war. Ein Antrag der AfD-Fraktion zur „Aktuellen Stunde“...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.