Journalismus – eine Frage der Ehre und Ethik

500 Nachwuchs-Journalisten diskutieren bei den Jugendmedientagen in Hannover

HANNOVER. Ethischer Journalismus ist eine Frage der Ehre. Das finden 500 Jugendliche, die sich in diesem Jahr zu den Jugendmedientagen auf dem Expogelände in Hannover eingefunden haben.Bis Sonntag diskutieren sie mit Journalisten, Politikern und Wissenschaftlern über die moralischen Ansprüche, die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: