Dreihundert singende Rinder

Braunschweig  Die Serenade auf dem Burgplatz beim Posaunentag der Landeskirche ist ein beeindruckendes Erlebnis. Nils Wograms „Spiritual Life“ wird uraufgeführt.

Landesposaunenwart Siegfried Markowis und Nils Wogram bei der Uraufführung von Wograms Stück „Spiritual Life“ mit mehr als 300 Bläsern auf dem Burgplatz.Foto: Susanne Hübner

Landesposaunenwart Siegfried Markowis und Nils Wogram bei der Uraufführung von Wograms Stück „Spiritual Life“ mit mehr als 300 Bläsern auf dem Burgplatz.Foto: Susanne Hübner

„Fürchtet euch nicht!“, mochte man frohen Mutes ausrufen. 300 oder mehr Posaunisten auf dem Burgplatz sind keine Gefahr! Nein, kein zweites Jericho droht. Die Musiker umrunden ja nicht siebenmal das Herzstück Braunschweigs. Und es erhebt sich auch kein Feldgeschrei,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: