Virtuoser Jahresauftakt

Wolfenbüttel  Generalmusikdirektor Srba Dinic lässt in Wolfenbüttels Hauptkirche auch bei Bach und Mozart Schroffheit zu.

Die Solisten des Neujahrskonzerts des Staatsorchesters in der Wolfenbütteler Hauptkirche (von links): die Geiger Felix Gutgesell und Joachim Heimbrock, Dirigent Srba Dinic und Oboist Salomo Schweizer.

Foto: Berger

Die Solisten des Neujahrskonzerts des Staatsorchesters in der Wolfenbütteler Hauptkirche (von links): die Geiger Felix Gutgesell und Joachim Heimbrock, Dirigent Srba Dinic und Oboist Salomo Schweizer. Foto: Berger

Vor den schunkeligen Neujahrskonzerten allerorten setzt das Braunschweiger Staatsorchester in Wolfenbüttels Hauptkirche Beatae Mariae Virginis stets ein klassisch-barockes Ausrufezeichen. In der Tradition der Wolfenbütteler Hofkapelle, aus der es hervorging, spielt es am Neujahrstag alljährlich...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.