Abschied im Bruckner-Rausch

Braunschweig  Der scheidende Braunschweiger Generalmusikdirektor Alexander Joel wurde mit rund 250 Musikern beim sinfonischen Saisonabschluss gefeiert.

Alexander Joel (Mitte) bei seinem vorerst letzten Sinfoniekonzert in Braunschweig.

Alexander Joel (Mitte) bei seinem vorerst letzten Sinfoniekonzert in Braunschweig.

Foto: Arnold

Braunschweig. Anton Bruckner war nicht ganz von dieser Welt. Der österreichische Komponist (1824- 1896) galt als tief religiöser, etwas kauziger Mensch. Als Organist fand er zu Lebzeiten mehr Anerkennung denn als Komponist. Neun Sinfonien schrieb er: gewaltige romantisch-mystische...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.