Scharoun-Ensemble tritt nochmals auf

Wolfsburg  Movimentos hat ein Nachspiel: Im November gibt es in Berlin und Wolfsburg ein Special mit Werken von Franz Schubert und Wolfgang Rihm.

Das Scharoun-Ensemble während seines Konzertes im Scharoun-Theaterbau Wolfsburgs am 18. Mai.

Das Scharoun-Ensemble während seines Konzertes im Scharoun-Theaterbau Wolfsburgs am 18. Mai.

Foto: Lars Landmann

Nein, das Movimentos-Festival geht nicht mit einer Soiree von Daniel Bleischmidt und Pina Bettina Rücker am 1. Juni in der Braunschweiger St.-Katharinen-Kirche zu Ende. Es gibt noch ein Nachspiel im Herbst. Im November wird das Scharoun-Ensemble im Movimentos-Special nochmals zwei Konzerte geben,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: