Königslutter. Die Domkonzerte Königslutter endeten mit einem Gastspiel des Chors der Dresdner Frauenkirche im voll besetzten Kaiserdom.

Gib uns deinen Frieden - der abschließende Wunsch nach gnädiger Aufnahme in himmlische Gefilde wird in Johann Sebastian Bachs h-Moll-Messe schlicht und unbeirrbar gesteigert zu einem warmherzigen Gebet, dass nicht nur die Chorstimmen weich und üppig aufgehen, sondern auch die Sinne der Zuhörenden. Und mancher mag sich dabei auch einen friedlichen Abglanz auf unsere irdischen Felder wünschen. Fein und füllig zusammenklingend gab der Kammerchor der Frauenkirche Dresden dem auf lateinisch als „Dona nobis pacem“ vertonten Friedenswunsch bei seinem Gastspiel zum Abschluss der Domkonzerte Königslutter im Kaiserdom Ausdruck.