Eine neue Bühne für den Humanismus

Wolfenbüttel  Heute wird das sanierte Wolfenbütteler Lessingtheater wiedereröffnet. Der Berliner Theater-Großmeister Claus Peymann erzählt im Interview, warum er dort zum Selbstkostenpreis seine „Nathan“-Inszenierung zeigt.

Als Claus Peymann im vergangenen Frühjahr den Lessing-Preis für Kritik in Wolfenbüttel entgegennahm, unterbreitete er der Stadt eine reizvolle Offerte. Der Intendant des Berliner Ensembles bot an, seine „Nathan“-Inszenierung nach vollendeter Sanierung des Lessingtheaters in Wolfenbüttel zu spielen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: