Plastik macht Vögeln Probleme

Helgoland.  Die Basstölpel bauen ihre Nester oft auch aus Plastikteilen.

Basstölpel sitzen auf ihren Nestern.

Basstölpel sitzen auf ihren Nestern.

Foto: Carsten Rehder / dpa

Die deutsche Insel Helgoland ist für Vögel mit ungewöhnlichen Namen bekannt, etwa für Trottellummen oder Basstölpel. Jedes Jahr reisen Menschen auf die Insel in der Nordsee, um diese Vögel zu beobachten. Auch Umweltschützer haben die Tiere im Blick. Sie haben herausgefunden, dass jedes Jahr viele...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: