Wie die kleine Wölfin in den Tierpark kam

Dresden.  Spaziergängen haben einen kleinen Wolf gefunden - ganz ohne seine Mutter und seine Familie. Nun hat er ein neues Zuhause.

Die kleine Wölfin nach seiner Ankunft im Wildpark Lüneburger Heide.

Die kleine Wölfin nach seiner Ankunft im Wildpark Lüneburger Heide.

Foto: Tanja Askani / dpa

Diese kleine Wölfin sieht aber knuffig aus! Sie hat ein flauschiges grau-braunes Fell und guckt neugierig. Eigentlich sollte es gar keine Fotos von dem Tier geben. Denn die etwa vier Wochen alte Wölfin lebte mit ihrem Rudel in freier Natur. Vor einem Monat wurde sie aber von Waldspaziergängern im...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: