Wettrennen im Weltraum

Köln.  Wie der erste Mensch vor 50 Jahren den Mond betrat.

«.Ein großer Schritt für die Menschheit» sagte der US-amerikanische Astronaut Neil Armstrong, nachdem er und Edwin Aldrin als erste Menschen am 20.07.1969 den Mond betreten hatten. Ein Fußabdruck auf der weichen Mondoberfläche zeugt von dem historischen Ereignis.

«.Ein großer Schritt für die Menschheit» sagte der US-amerikanische Astronaut Neil Armstrong, nachdem er und Edwin Aldrin als erste Menschen am 20.07.1969 den Mond betreten hatten. Ein Fußabdruck auf der weichen Mondoberfläche zeugt von dem historischen Ereignis.

Foto: dpa

Vielleicht kennst du das aus der Schule: Da gibt es jemanden, der hat immer die neusten Klamotten, das coolere Hobby. Das nervt – und zwar gewaltig! Also ziehst du nach und kaufst dir noch coolere Klamotten und suchst dir ein noch ungewöhnlicheres Hobby. Man kann sagen: Ihr wetteifert...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: