Vor dem Euro gab es die D-Mark

Frankfurt  Die Zentralbank in Deutschland nimmt die alte Währung noch an.

Ganz vorne liegen die alten D-Mark-Scheine.

Foto: dpa

Ganz vorne liegen die alten D-Mark-Scheine.

In Deutschland bezahlen die Menschen mit Euro-Münzen und Euro-Scheinen. Aber nicht nur da: Auch in anderen Länder können sie mit dieser Währung einkaufen – etwa in Italien, Spanien oder Griechenland. Verkäufer nehmen den Euro in Ländern an, die zur Eurozone gehören....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.