Bescheidenheit als Wohnqualität

Müden/Aller  In Müden bei Gifhorn entstand ein schmales Haus, dass die dörfliche Scheune zitiert.

Hinter der Holzfassade entstanden helle, offene Räume mit wertigen Materialien.

Hinter der Holzfassade entstanden helle, offene Räume mit wertigen Materialien.

Foto: Andreas Bormann

Das Neubaugebiet am Heergarten in Müden/Aller bietet neben der reizvollen Lage am Wasser des Müdener Kanals auch eine direkte Anbindung an den historischen Ortskern mit seinen beeindruckenden alten Hofanlagen, dem Heimatmuseum und der St. Petrikirche mit ihren bezaubernden Malereien aus dem...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: