20-Jähriger fährt in Schöningen Auto unter Drogeneinfluss

Schöningen.  Die Polizei hat den Seatfahrer bereits eine Woche zuvor kontrolliert. Der Autofahrer stand seinerzeit ebenfalls unter dem Einfluss von THC.

Der Mann räumte ein, vor einer Woche zuletzt Marihuana konsumiert zu haben. (Symbolfoto)

Der Mann räumte ein, vor einer Woche zuletzt Marihuana konsumiert zu haben. (Symbolfoto)

Foto: Oliver Berg / dpa

Der Polizei in Schöningen fiel in der Nacht zu Freitag ein schwarzer Seat auf der Bergstraße auf. Bei einer Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass der Autofahrer Anzeichen für einen Drogenkonsum aufwies. Der Mann räumte laut Mitteilung der Polizei ein, vor einer Woche zuletzt Marihuana konsumiert zu haben.

Dem 20-Jährigen wird eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt

Ein freiwilliger Drogentest schlug positiv auf THC an. Es stellte sich heraus, dass die Polizei den Seatfahrer bereits eine Woche zuvor in Schöningen kontrolliert hatte und er ebenfalls unter dem Einfluss von THC Auto gefahren war. Erneut wurde dem 20-jährigen eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder