Auto überschlägt sich bei Söllingen – Fahrerin verletzt

Helmstedt.  Eine Autofahrerin aus dem Landkreis Helmstedt hat bei Söllingen die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Ein Rettungswagen brachte sie in die Klinik.

Die Frau konnte sich nach dem Überschlag selbstständig aus dem Auto befreien. 

Die Frau konnte sich nach dem Überschlag selbstständig aus dem Auto befreien. 

Foto: Stefan Puchner / dpa

Eine 24-jährige Autofahrerin ist auf der Bundesstraße 244 von der Fahrbahn abgekommen – und hat sich überschlagen. Wie die Polizei mitteilt, verletzte sie sich bei dem Unfall am Freitagmorgen leicht. Die junge Frau geriet mit ihrem VW Lupo zwischen Söllingen und Hoiersdorf aus unbekannter Ursache...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: