Wissenschaft und Freude der Ästhetik

Schöningen  Mauricio Antón zeigt im Paläon, wie er das Wissen der Paläontologen verbildlicht.

Mauricio Antón (links) und Dr. Jordi Serangeli erläuterten den Gästen die Arbeitsweise der Paläo-Kunst.

Mauricio Antón (links) und Dr. Jordi Serangeli erläuterten den Gästen die Arbeitsweise der Paläo-Kunst.

Foto: Tanja Reeve

Der spanische Künstler Mauricio Antón eröffnete am Sonntag die Säbelzahnkatzen-Ausstellung des Paläon in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Schöninger Speere. Insgesamt 14 Bleistiftzeichnungen und 21 Drucke des Paläo-Künstlers werden bis Ende Februar in dem Erlebniszentrum ausgestellt sein. ...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: