Ein böses Erwachen vor der Trauung

Ingeleben  Die Laienspielgruppe Ingeleben führt „Hochzeit mit Hindernissen“ an fünf Terminen auf.

Karin Zander (von links), Markus Keune, Nina Germer-Specht, Rolf Lazarewicz und Maik Mugei führen „Hochzeit mit Hindernissen“ auf.

Karin Zander (von links), Markus Keune, Nina Germer-Specht, Rolf Lazarewicz und Maik Mugei führen „Hochzeit mit Hindernissen“ auf.

Foto: Hartmann

Ein feucht-fröhlicher Abend beim Junggesellenabschied, ein böses Erwachen mit einer Fremden im Bett und eine Hochzeit, die den Eltern des Bräutigams zwei Millionen Euro Wert ist – die Laienspielgruppe Ingeleben präsentiert mit „Hochzeit mit Hindernissen“ von Erich Koch eine ganz besondere...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: