80 Kinder ziehen mit Laternen durch Grafhorst

Grafhorst.  Das Martinsfest wird vom Ausschuss für Jugend, Kultur und Sport in Zusammenarbeit mit der Kita und der Feuerwehr organisiert.

Bevor sich die Kinder in Grafhorst auf den Martinszug durchs Dorf machten, erzählte ihnen Marion Bohn die Geschichte des heiligen Martin.

Bevor sich die Kinder in Grafhorst auf den Martinszug durchs Dorf machten, erzählte ihnen Marion Bohn die Geschichte des heiligen Martin.

Foto: Erik Beyen

Wer der heilige Martin war, das wussten die Kinder in Grafhorst schon ziemlich genau. Da bekam die biblische Geschichte, die Marion Bohn ihnen erzählte, eine ganz eigene Dynamik. An die 80 kleine und große Kinder zogen gestern mit ihren Laternen durch Grafhorst. Angeführt wurden sie von Heike Nagel...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: