Feuerwehr löscht brennenden Schaukasten an Kneipe in Helmstedt

In Helmstedt mussten die Ortswehren Helmstedt und Emmerstedt einen brennenden Schaukasten löschen.

In Helmstedt mussten die Ortswehren Helmstedt und Emmerstedt einen brennenden Schaukasten löschen.

Foto: Alexander Weis/Feuerwehr Helmstedt

Helmstedt.  In der Nacht zu Samstag hat es einen Brand an einer Kneipe in Helmstedt gegeben. Ein Schaukasten stand in Flammen. Die Feuerwehr löschte den Brand.

Zu einem Brand eines Schaukastens an einer Kneipe in Helmstedt in der Straße Papenberg ist es gegen 01:47 Uhr in der Nacht von Freitag auf Samstag gekommen. Das geht aus einer Meldung des Pressesprechers der Feuerwehr Alexander Weis hervor. Die Einsatzkräfte konnten den Brand löschen.

Lesen Sie auch:

Vermeintlich technischer Defekt

Der Schaukasten wurde entfernt und die Holzverkleidung der Fassade wurde geöffnet. Im Anschluss kontrollierte die Feuerwehr die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera. Weis vermutet einen technischen Defekt als Auslöser des Feuers.

Im Einsatz waren die Ortswehren Helmstedt und Emmerstedt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder