Globetrotter aus Offleben wieder auf großer Tour

Offleben.  Diese Reise wird dem Abenteurer Claus Ruhe wieder Stoff für nachfolgende Vorträge geben. Der Offlebener reist mit seinem Auto nach Tadschikistan.

Das „Safari-Car“ von Claus Ruhe (hier bei der Geländewagen-Trophy in der Altmark) hat schon einige Kilometer auf den entlegensten Straßen der Welt absolviert.

Das „Safari-Car“ von Claus Ruhe (hier bei der Geländewagen-Trophy in der Altmark) hat schon einige Kilometer auf den entlegensten Straßen der Welt absolviert.

Foto: Archivfoto: Privat

Der Globetrotter Claus Ruhe aus Offleben begibt sich im Juni mit seinem Safari-Car auf die nächste Abenteuerreise. Diesmal geht es zum Pamir-Highway nach Tadschikistan. Auch für diese anspruchsvolle Erlebnisreise hat er – wie schon 2017 bei der Karawane in die Mongolei – ein handverlesenes Team...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: