Kampf gegen „Ich-Mentalität“ und Langzeitarbeitslosigkeit

Schöningen.   Beim traditionellen Arbeitnehmer-Empfang in Schöningen am Vorabend des 1. Mai steht ein neues Gesetz im Mittelpunkt. Auch das Paläon ist Thema.

Schöningens stellvertretender Bürgermeister Wolfgang Waldau (Mitte), DGB-Regionsgeschäftsführer Michael Kleber (links) und Marcus Krüger, Vorsitzender des Regionalverbands Braunschweig im Niedersächsischen Beamtenbund (NBB) ziehen den Kranz des Maibaums hoch.

Schöningens stellvertretender Bürgermeister Wolfgang Waldau (Mitte), DGB-Regionsgeschäftsführer Michael Kleber (links) und Marcus Krüger, Vorsitzender des Regionalverbands Braunschweig im Niedersächsischen Beamtenbund (NBB) ziehen den Kranz des Maibaums hoch.

Foto: Markus Brich

Der Landkreis Helmstedt könne sich über eine konstant rückläufige Entwicklung der Arbeitslosigkeit und zunehmende Beschäftigung freuen, erklärte Ulf Steinmann, Leiter der Agentur für Arbeit Helmstedt, beim Arbeitnehmer-Empfang in Schöningen. Doch trotz sinkender Arbeitslosenzahlen, so Steinmann am...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: