Drei Schwerverletzte bei Autounfall im Kreis Goslar

Hahausen  Ein Fahrer ist auf die Gegenfahrbahn geraten. Zwei weitere Autofahrer konnten nicht mehr ausweichen.

Ein Fahrer ist auf die Gegenfahrbahn geraten. Zwei weitere Autofahrer konnten nicht mehr ausweichen.

Ein Fahrer ist auf die Gegenfahrbahn geraten. Zwei weitere Autofahrer konnten nicht mehr ausweichen.

Foto: Malte Christians/dpa

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 82 bei Hahausen (Landkreis Goslar) sind drei Menschen schwer verletzt worden. Ein 68-Jähriger war mit seinem Wagen am Samstagabend aus zunächst ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein 48-Jähriger konnte nicht mehr ausweichen und krachte mit seinem Wagen in das Auto des Unfallverursachers. Dieser, sowie der 48-Jährige und seine 46 Jahre alte Beifahrerin, wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und in eine Klinik gebracht. Ein weiterer Autofahrer hatte so gerade noch ausweichen können und war nach rechts auf den Grünstreifen gefahren. dpa

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder