In St. Andreasberg wird am Mittwoch die erste Piste freigegeben

Goslar  Im Harz startet am Mittwoch die alpine Saison. In den Hochlagen liegen zwischen 20 und 30 Zentimeter Schnee.

Anwohner Wolfgang Wiegand räumt in St. Andreasberg Schnee vor seinem Haus.

Foto: Swen Pförtner/dpa

Anwohner Wolfgang Wiegand räumt in St. Andreasberg Schnee vor seinem Haus.

Die erste Abfahrtpiste wird nach Angaben des Harzer Tourismusverbandes am Matthias-Schmidt-Berg bei St. Andreasberg für die Wintersportler freigegeben. Weitere sollen bis zum Wochenende folgen. „Die Pisten sind mit Unterstützung von Schneekanonen präpariert“, sagte am Dienstag die Sprecherin des...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.