Nachhaltigkeitspreis für Clausthaler Forscher

Clausthal  Das Projekt um den nachhaltigen Umgang mit Abwasser siegt in Düsseldorf.

Die Ehrung: Professor Thomas Hanschke (links), Präsident der TU Clausthal, und das Team.

Foto: TU Clausthal

Die Ehrung: Professor Thomas Hanschke (links), Präsident der TU Clausthal, und das Team. Foto: TU Clausthal

Das Clausthaler Verbundprojekt „Bio-elektrochemische Brennstoffzelle“ (BioBZ) hat in Düsseldorf den ersten Platz beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung 2017 errungen. Die Auszeichnung, die mit der Bundesregierung vergeben wird, sei die größte ihrer Art in Europa, heißt es in einer...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.