Adenbütteler lädt zum Basteln und Reparieren technischer Geräte

Meine.  Wolfgang Seebauer bietet ab sofort jeden Dienstag einen Technik-Treff in Meine an. Kenner und Neulinge sollen sich austauschen, bauen und reparieren.

Wolfgang Seebauer (2. von rechts) zeigt und erklärt Schülern wie Erwachsenen technische und physikalische Tricks. Bauen und reparieren tun die Teilnehmer seiner Kurse selbst.

Wolfgang Seebauer (2. von rechts) zeigt und erklärt Schülern wie Erwachsenen technische und physikalische Tricks. Bauen und reparieren tun die Teilnehmer seiner Kurse selbst.

Foto: Christoph Exner / BZV

Wolfgang Seebauer hebt eine dünne, gelbe Kunststoffplatte vom Werktisch auf. An ihrer Unterseite ist ein Paar Räder verschraubt. Die Oberseite ziert eine Halterung für sechs Batterien sowie eine Computerplatine. Es ist ein kleiner Roboter. Selbstgebaut von Fünft- bis Achtklässlern des Philipp...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: