Notlage: Das Tierheim Ribbesbüttel ist voll belegt

Ribbesbüttel.  Für die neugeborenen Katzen, die in den vergangenen Tagen abgegeben worden sind, ist kein Platz mehr. Sie werden daheim bei den Pflegern versorgt.

Drei Wochen ist das Katzenbaby alt. Tierheimmitarbeiterin Kim Zilewitsch versorgt es  - privat, weil im Tierheim kein Platz mehr ist.

Drei Wochen ist das Katzenbaby alt. Tierheimmitarbeiterin Kim Zilewitsch versorgt es  - privat, weil im Tierheim kein Platz mehr ist.

Foto: Anja Alisch / BZV

Wenn Tierpflegerin Kim Zilewitsch in die Küche des Tierschutzzentrums kommt, dann wird das Miauen im Katzenkörbchen lauter – fünf kleine Kätzchen, nicht einmal drei Wochen alt, wollen ihr nächstes Fläschchen und Streicheleinheiten. Der Start für die Kleinen war nicht einfach. Sie wurden einfach in...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: