Passanten filmen unbekleidete Frau in Wittingen

Auf der Bahnhofsstraße haben Beamte eine unbekleidete Frau angetroffen.

Auf der Bahnhofsstraße haben Beamte eine unbekleidete Frau angetroffen.

Foto: dpa

Wittingen.  Die verwirrte Frau wurde ins Klinikum Wittingen gebracht. Beamte warnen vor dem Verbreiten der Aufnahmen.

Eine unbekleidete Frau ist am Montagabend auf der Bahnhofstraße in Wittingen umhergelaufen, wie die Polizeiinspektion Gifhorn mitteilt. Sowohl dies als auch das Einschreiten der informierten Polizeibeamten wurde durch Passanten und Verkehrsteilnehmer gefilmt sowie verbreitet.

Verbreiten der Aufnahmen ist strafbar

Die Polizei weist darauf hin, dass das Anfertigen und Verbreiten dieser Aufnahmen strafbar ist (§ 201a StGB) und appelliert daher, die Aufnahmen nicht zu verbreiten, sondern zu löschen. Die Frau wurde durch Polizeibeamte festgehalten und – da sie einen verwirrten Eindruck machte – mit einem Rettungswagen ins Klinikum Wittingen gebracht, heißt es weiter.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder