Beifahrerin bei Unfall in Isenbüttel verletzt

Isenbüttel.  Aus ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer am Dienstagabend mit seinem Wagen von der Straße abgekommen. Dabei wurde seine Beifahrerin verletzt.

Eine Verletzte forderte am Dienstag ein Unfall in Isenbüttel.

Eine Verletzte forderte am Dienstag ein Unfall in Isenbüttel.

Foto: Franziska Kraufmann / dpa

Eine Frau wurde am Dienstagabend bei einem Unfall in Isenbüttel leicht verletzt. Wie die Polizei Gifhorn am Abend mitteilte, sei um 19.25 Uhr auf der Straße Kleiner Moorweg ein Fahrer mit seinem Auto von der Straße abgekommen. Der Fahrer habe aus ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei gegen ein Verkehrsschild gefahren. Genaueres zum Unfallhergang und zur Ursache des Unfalls war von der Polizei nicht zu erfahren. Bei dem Vorfall sei die Beifahrerin leicht verletzt worden. Außerdem habe eine Radfahrerin, die sich auf dem Kleinen Moorweg befand, einen Schock erlitten. kor

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder