50 neue Schwülperaner Grundstücksbesitzer dank Losglück

Groß Schwülper.  Die Gemeinde vergibt die Bauplätze im Baugebiet In der Dösse II per Zufallsprinzip. Die Bewerber beurteilen das Verfahren als fair.

Ina Steinhof (Zweite von rechts) von der Gemeinde Schwülper fungierte bei der Grundstücksverlosung für das Neubaugebiet In der Dösse II als Glücksfee im Bürgerhaus.

Ina Steinhof (Zweite von rechts) von der Gemeinde Schwülper fungierte bei der Grundstücksverlosung für das Neubaugebiet In der Dösse II als Glücksfee im Bürgerhaus.

Foto: Stefan Lohmann

Das Bürgerhaus ist bis auf den letzten Sitzplatz gefüllt, es herrscht angespannte Stimmung unter den Besuchern. Bürgermeister Uwe-Peter Lestin begrüßt sie mit einem aufmunternden Lächeln: „Sollten Sie das Glück mit dem richtigen Los haben, werden wir uns hier noch öfter sehen“. Für ihn und die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: