Spezialtandem begeistert Bewohner des Christinenstifts

Gamsen.  Das Alten- und Pflegeheim konnte das Gefährt mit Geldern aus der Aktion unserer Zeitung, "Das Goldene Herz", und vom Unternehmen Butting kaufen.

Spenden aus der BZ-Aktion "Das Goldene Herz" und von der Knesebecker Firma Butting ermöglichten dem Christinenstift, unter anderem ein spezielles Tandem-Fahrrad für die Bewohner anzuschaffen. Heimleiter Michael Möller (von links), Mitarbeiterin Tanja Weiss, Bewohnerin Erika Kotschik (links), die ehrenamtliche Helferin Ortrud Camehl, Leiterin der Sozialbetreuung Antje Fischer und Auszubildende Josephin Gust sagen danke.

Spenden aus der BZ-Aktion "Das Goldene Herz" und von der Knesebecker Firma Butting ermöglichten dem Christinenstift, unter anderem ein spezielles Tandem-Fahrrad für die Bewohner anzuschaffen. Heimleiter Michael Möller (von links), Mitarbeiterin Tanja Weiss, Bewohnerin Erika Kotschik (links), die ehrenamtliche Helferin Ortrud Camehl, Leiterin der Sozialbetreuung Antje Fischer und Auszubildende Josephin Gust sagen danke.

Foto: Reiner Silberstein / BZV

Erika Kotschik ist sichtlich begeistert: „Das Fahrrad ist toll, das macht mir Spaß!“ Die Bewohnerin des Gamsener Christinenstifts sitzt im Sattel neben der ehrenamtlichen Betreuerin Ortrud Camehl, und zwar auf einem außergewöhnlichen Gefährt: ein Tandem, bei dem zwei Sitze nebeneinander angeordnet sind. Das konnte das Alten- und Pflegeheim der Diakonie Kästorf mit den Spenden aus der Aktion unserer Zeitung, "Das Goldene Herz", und vom...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder