20 junge Leute aus aller Welt lernen Gifhorn kennen

Gifhorn.  Beim internationalen Jugendcamp der Lions spielt sich viel in den örtlichen Gastfamilien ab. Eine junge Gastgeberin erzählt von der tollen Zeit.

20 Jugendlichen aus aller Welt erlebten beim Lions-Jugendcamp drei aufregende Wochen und einen Schnellkurs in deutscher Landeskunde.

20 Jugendlichen aus aller Welt erlebten beim Lions-Jugendcamp drei aufregende Wochen und einen Schnellkurs in deutscher Landeskunde.

Foto: Privat

Internationale Kontakte aus erster Hand bleiben eine außergewöhnliche Erfahrung selbst in einer globalisierten und vernetzten Welt. Diese Erfahrung machten die 20 Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die die Lions-Clubs der Zone Gifhorn-Wolfsburg zum Sommercamp zu Gast hatten. Zwei Wochen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: