Gasleitung bei Bauarbeiten in Ehra beschädigt

Ehra.  Anwohner werden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Eine Leitung wurde am Schützenplatz angebohrt.

Die Polizei Weyhausen war vor Ort in Ehra.

Die Polizei Weyhausen war vor Ort in Ehra.

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Bei Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Ehra (B 248) wurde am Donnerstag gegen 13 Uhr am Schützenplatz eine Gasleitung angebohrt, sodass Gas herausströmte. Die Feuerwehr Ehra-Lessien und die Polizei Weyhausen, die eine Durchsage machte, informierten Anwohner, Türen und Fenster geschlossen zu halten....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: