Die ersten Schläuche der Gifhorner Feuerwehr waren aus Leder

Gifhorn. Das Jubiläum  Die Gifhorner Feuerwehr feiert ihr 150-jähriges Bestehen – ein guter Grund, auf die Geschichte zu blicken. Dies ist der siebte Serienteil.

Das erste motorisierte Fahrzeug der Gifhorner Feuerwehr war ein Horch Baujahr 1928.

Das erste motorisierte Fahrzeug der Gifhorner Feuerwehr war ein Horch Baujahr 1928.

Foto: Archiv der Feuerwehr Gifhorn

Die Gifhorner Feuerwehr feiert ihr 150-jähriges Bestehen – ein guter Grund, auf die Geschichte zu blicken. Dies ist der siebte Serienteil. Nur mit bloßen Händen ist gegen Feuer nichts auszurichten – das ist den Gifhornern spätestens seit dem Großbrand vor 500 Jahren bewusst. Deshalb zählte man im...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: