Warnung vor Blaualgen im Gifhorner Schlosssee

Gifhorn.  Der Aller-Ohre-Verband erinnert an das ohnehin bestehende Badeverbot und warnt davor, Hunde ans Wasser zu lassen.

Die anhaltend hohen Temperaturen lassen die Blaualgen im Schlosssee sprießen.

Die anhaltend hohen Temperaturen lassen die Blaualgen im Schlosssee sprießen.

Foto: Christian Franz

Der Aller-Ohre-Verband warnt vor Blaualgen auf dem Schlosssee. Baden ist darin zwar generell verboten, der Unterhaltungsverband rät aber dazu, Hunde nicht ins Wasser zu lassen und sie auch nicht trinken zu lassen. Blaualgen sind Bakterien, die in hoher Konzentration gesundheitsschädlich sein...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: