Forschung rund um Batterien, Bakterien und Leben auf dem Mond

Braunschweig.  Wie viel Geld fließt aus Brüssel nach Braunschweig? Hier: Braunschweiger Wissenschaftler bekommen etliche Millionen aus den EU-Fördertöpfen.

Das Projekt „3D4Space“ wird von der EU gefördert. TU, HBK und Ostfalia entwickeln hier gemeinsam Technologien, die für eine dauerhafte Präsenz des Menschen etwa auf dem Mond nötig sind.

Das Projekt „3D4Space“ wird von der EU gefördert. TU, HBK und Ostfalia entwickeln hier gemeinsam Technologien, die für eine dauerhafte Präsenz des Menschen etwa auf dem Mond nötig sind.

Foto: Michael Grasshoff / 3D4Space

Forschung und Innovation sind ein Förderschwerpunkt der EU. Das wichtigste Instrument dafür ist das Programm „Horizon 2020“. Viele Wissenschaftler in Braunschweig profitieren davon. Allein für die TU wurden in der Förderperiode seit 2014 fast 19 Millionen Euro bewilligt – 53 Projekte erhalten...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: