Und plötzlich ist Lampedusa ganz nah

Wolfenbüttel  Christel Ende und Dietmar Bernd Kühl sind der Familienersatz für 20 Flüchtlinge in Schandelah.

Dietmar Bernd Kühl und Christel Ende sind für die Flüchtlinge fast schon Familienersatz. Hier besuchen sie Mussie Yohannes.

Dietmar Bernd Kühl und Christel Ende sind für die Flüchtlinge fast schon Familienersatz. Hier besuchen sie Mussie Yohannes.

Foto: Lisa Bertram

Flüchtlinge, Schlepper, Lampedusa, Asylanträge – das waren höchstens drei Minuten täglich in der Tagesschau, das war immer abstrakt und vor allem ganz weit weg für Christel Ende und Dietmar Bernd Kühl. Bis zu einem Tag im September vergangenen Jahres. Da überlegten...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: