Jedes Tier soll leben dürfen

 

 

Auf dem Gnadenhof in Klein Biewende im Kreis Wolfenbüttel leben 4 Hunde, 6 Katzen, 18 Kaninchen, 3 Ziegen, 3 Schafe, 3 Enten, 7 Pferde, 2 Minischweine, 2 Kakadus, Sabine Bracker und ihr Mann. "Die meisten dieser Tiere sind krank, wurden von früheren Besitzern misshandelt oder falsch gehalten",...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: