Bodo Hombach: Die Zeitung ist das Lebenselixier der Demokratie

Tausend Besucher feiern 400 Jahre "Aviso" im Braunschweiger Dom – Auch Ferdinand Piëch unter den Gästen

Vor dem wertvollen "Aviso"-Original in der Vitrine unterhielten sich gestern (von rechts) VW-Aufsichtsrats-Chef Ferdinand Piëch, seine Frau Ursula Piëch, Paul-Josef Raue, Chefredakteur unserer Zeitung, der VW-Vorstandsvorsitzende Martin Winterkorn und Bodo Hombach, Geschäftsführer der WAZ-Mediengruppe.

Vor dem wertvollen "Aviso"-Original in der Vitrine unterhielten sich gestern (von rechts) VW-Aufsichtsrats-Chef Ferdinand Piëch, seine Frau Ursula Piëch, Paul-Josef Raue, Chefredakteur unserer Zeitung, der VW-Vorstandsvorsitzende Martin Winterkorn und Bodo Hombach, Geschäftsführer der WAZ-Mediengruppe.

Foto: Peter Sierigk

BRAUNSCHWEIG. Vollbesetzte Reihen im Dom, gespannte Leser und Prominente, festliche Musik, stimmungsvolle Rezitationen – gestern feierte unsere Zeitung mit dem 400 Jahre alten "Aviso" die älteste Zeitung in Deutschland.Es war ein eindrucksvolles Fest der Zeitung und der Medien, das viele so schnell...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: