Warum der Grundsteuer-Streit jeden interessieren sollte

Berlin   Die Länder-Finanzminister und der Bund verhandeln derzeit über eine Reform der Grundsteuer. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Mieter in begehrten Wohngegenden wie hier in der Kölner Südstadt könnten künftig mehr Nebenkosten zahlen, wenn in der Grundsteuer-Reform der Bodenwert neu berechnet werden sollte.

Mieter in begehrten Wohngegenden wie hier in der Kölner Südstadt könnten künftig mehr Nebenkosten zahlen, wenn in der Grundsteuer-Reform der Bodenwert neu berechnet werden sollte.

Foto: Oliver Berg / dpa

Fast alle zahlen sie, jetzt wird sie erneuert: Seit diesem Montag verhandeln die Finanzminister der Länder mit dem Bund über eine Reform der Grundsteuer. Ganz freiwillig ist diese Reform nicht, stattdessen wurde sie vom Bundesverfassungsgericht angeordnet. Müssen Mieter und Hausbesitzer in Zukunft...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: